Inklusion

Inklusion

Inklusion ist ein großes Wort und der Weg dahin ist in vielen Ländern noch nicht vollständig zurückgelegt. Wird von Inklusion gesprochen, besteht meist ein Bezug zu Menschen mit Behinderung.

Eigentlich paradox, denn der Zustand der Inklusion beinhaltet die Überzeugung „Alle Menschen sind verschieden“. Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse. Doch wie über ein Thema reden, über das man nicht reden müssen sollte? Vielleicht muss das Thema noch so lange besprochen werden, bis es sich von selbst erledigt – weil der erstrebte Zustand der Inklusion erreicht ist.

In unserem Spezial zur Inklusion finden Sie einige Kernthemen in Form von Tipps und Erfahrungsberichten, die speziell für Eltern von Kindern mit Behinderung von Bedeutung sind.

Erziehung zu Offenheit & Neugier

Auch Eltern von Kindern ohne Behinderung stellen sich mitunter viele Fragen zum Thema – und das nicht nur, wenn das eigene Kind beispielsweise einen integrativen Kindergarten besucht. Sie möchten oft wissen, wie sie ihrem Nachwuchs das Thema Inklusion nahebringen können.

  • Lesen Sie hierfür unseren Artikel: Was können Eltern ihren Kindern über Behinderungen beibringen?
  • …oder schauen Sie sich unsere Buchtipps an:
  • 29f 29f 29f

    Und wie machen andere Eltern das?

    Einige Blogger-Eltern haben für uns schon aus ihrem alltäglichen Leben berichtet, darunter auch Katharina, Jörg und Mareice. Alle drei haben ein Kind mit Behinderung und erzählen, wie sie ihren Alltag gestalten.

    Katharina Weides: Unser Weg zur Einschulung
    Portrait_BloggerKatharina und ihre Sonea befanden sich erst kürzlich auf der Suche nach einer tollen Schule für die Kleine. Die Bloggerin berichtet in unserem Eltern-Blog über ihre Erfahrungen.

    Jörg Müller: Alltag als alleinerziehender Papa
    Portrait_BloggerJörg Müller ist war jahrelang ehrenamtlich im Kinder- und Jugendbereich tätig. Seit seine Tochter auf der Welt ist, betrachtet er die Gesellschaft hinsichtlich Inklusion und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie noch ein bisschen kritischer.

    Mareice Kaiser: Das kann ich nicht mehr hören!
    Portrait_BloggerMareice Kaiser hat zwei Töchter – und beide haben auf ihre Weise besondere Bedürfnisse. Komischerweise hört sie gerade bezüglich ihrer älteren Tochter mit Behinderung immer wieder die gleichen Sätze…

    All unsere Artikel zum Thema auf einen Blick:

    • Schulassistenz, Schulbegleiter und Integrationshelfer

      Lena Wintjes02. September 2015 (0) Kommentar(e)
      Um Kinder mit Behinderung beim gemeinsamen Lernen mit anderen Kindern zu unterstützen, besteht ein Anspruch auf eine individuelle Schulbegleitung.
    • Alleinerziehend den Alltag meistern

      Betreut Redaktion27. August 2015 (0) Kommentar(e)
      Blogger Jörg kennt die Herausforderungen, die alleinerziehende Väter und Mütter jeden Tag meistern. Er ist alleinerziehender Papa einer behinderten Tochter.
    • Unser Weg zur Einschulung

      Lena Wintjes27. August 2015 (0) Kommentar(e)
      Bevor ich Mutter wurde, dachte ich, ich hätte schon viel gesehen und erlebt. Aber so richtig lernte ich das Leben und seine Herausforderungen erst mit der Geburt meiner Tochter Sonea kennen. Auf uns wartete nicht die all-inclusive Pauschalreise, sondern ein Abenteuerurlaub, ohne Reise-Guide und ohne Vollverpflegung. Sonea hat das Down-Syndrom. Das erfuhren wir einen Tag ...
    • Mit Kindern über das Thema Behinderung sprechen

      Betreut Redaktion26. August 2015 (0) Kommentar(e)
      Wenn es um den Umgang mit Behinderung geht, gibt es viele Unsicherheiten. Wie sie mit Ihren Kindern frühzeitig über das Thema sprechen können, lesen Sie hier…
    • Was ist Inklusion?

      Annelotte Cobler26. August 2015 (0) Kommentar(e)
      Um erfolgreich Inklusion zu leben, ist es wichtig, dass alle Menschen wissen, worum es dabei geht. Wir erklären die wichtigsten Begriffe zum Thema.
    • Kinderbücher: Wie bringe ich meinem Kind den Umgang mit Behinderungen bei?

      Lena Wintjes25. August 2015 (0) Kommentar(e)
      Antworten auf Fragen ihres Kindes zu finden, fällt Eltern mal leichter und mal schwerer. Wie besprechen Sie mit Ihrem Kind das Thema Behinderung? Bücher können dabei helfen.