Wissenswertes zum Thema cat_themenspezial_geschwister

Meine, deine, unsere: Stiefgeschwister in der Patchwork-Familie

Annelotte Cobler30. April 20150 Kommentar(e)
Wenn aus zwei Familien eine neue entsteht, haben nicht nur die Eltern einen neuen Partner - auch die Kinder bekommen plötzlich neue Geschwister. Und das stößt nicht immer auf große Freude. Was können Sie als Eltern tun, damit Stiefgeschwister sich gut verstehen?

Gruppenspiele: Kinder mit Altersunterschied beschäftigen

Lena Wintjes30. April 20150 Kommentar(e)
Das eine Kind versteht nichts, das andere langweilt sich. Wie bekommt man Kinder unterschiedlichen Alters beim Spielen und während der Hausaufgaben unter einen Hut?

Buchtipp: So bereiten Sie Ihr Kind auf neue Geschwister vor

Lena Wintjes28. April 20150 Kommentar(e)
Durch charmante und lebensnahe Geschichten können Sie Ihren Kindern einen Einblick in das Leben mit Geschwistern verschaffen.

10 Dinge, die sich ändern, wenn ein Geschwisterchen kommt

Lena Wintjes21. April 20150 Kommentar(e)
Ihre Familie wächst und Sie fragen sich, welche Veränderungen auf Sie zukommen? Die folgenden Zehn Fakten liefern eine Orientierung:

15 Momente, die nur Geschwister kennen

Marlen Richter21. April 20150 Kommentar(e)
Manche Situationen im Leben prägen uns noch heute. Einen großen Einfluss haben Geschwister. Lesen Sie von 15 Momenten, die die meisten Geschwisterkinder erlebt haben.

Beste Feinde: Was tun bei Geschwisterstreit?

Annelotte Cobler20. April 20150 Kommentar(e)
Sie hassen und sie lieben sich: Streit unter Geschwistern gehört in vielen Familien zur Tagesordnung. Warum Geschwister streiten, wann Eltern in den Geschwisterstreit eingreifen sollten und warum das Gezanke auch sein Gutes hat.

Kleinkinder aufs neue Geschwisterkind vorbereiten

Annelotte Cobler15. April 20150 Kommentar(e)
Zu akzeptieren, dass sie nicht mehr die alleinige Hauptperson sind, ist für viele Kinder nicht leicht. Wie Sie Ihr Kind schon vor der Geburt des neuen Babys auf seine Rolle als große Schwester oder Bruder vorbereiten können:

Und dann waren’s plötzlich ZWEI – Was bedeutet ein zweites Kind für die Eltern?

Betreut Redaktion7. April 20151 Kommentar(e)
Der Fluch des Erstgeborenen ist, dass es das Erstgeborene ist. Der Fluch aller folgenden Kinder ist, dass sie NICHT die Erstgeborenen sind.   Eine Vielzahl von Studien hat sich bereits mit der Frage nach dem Einfluss der Geburtsreihenfolge beschäftigt und damit wie diese sich auf Charaktereigenschaften, Erfolgschancen oder Modegeschmack auswirkt. …  lesen